Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

  • 2018

  • December 2018

    Weihnachtsfeier

    Unser Jubiläumsjahr haben wir am 2. Advent mit unserer traditionellen Weihnachtsfeier ausklingen lassen. Bei Kerzenschein, Kaffee und Kuchen durfte unser Vorsitzender Klaus Altenburger im voll besetzten Pfarrsaal unter den Mitgliedern und Gästen auch Bürgermeister Franz Masino begrüßen sowie Heinz Dummermuth, Ehrenvorsitzender des Bezirks Karlsruhe. Langjährige Mitglieder wurden mit den entsprechenden Urkunden geehrt: Acht Mitglieder für 10-jährige Mitgliedschaft, zwei für 25-jährige und zwei für 40-jährige Mitgliedschaft. Danach wurden unseren aktiven Schwimmern die erworbenen Schwimmabzeichen verliehen. Vom Jugendschwimmabzeichen Bronze bis zum Rettungsschwimmer Silber wurden in diesem Jahr insgesamt 45 Abzeichen von unseren Mitgliedern abgelegt. Zwischendurch gab es...Mehr erfahren

    Bastelnachmittag

    Sieben handwerklich begabte DLRG’ler trafen sich am ersten Advent zu einem Bastelnachmittag. Zusammen wurde ein kleines Daumenklavier gebaut. Nach einer kleinen Stärkungspause mit Lebkuchen wurde noch, passend zur Weihnachtszeit, das Lied „Ihr Kinderlein kommet“ fleißig geübt. Nun kann die Weihnachtszeit kommen. Mehr erfahren

  • November 2018

    Ausflug ins Spaßbad Miramar

    Als DLRG‘ler sind wir sowieso schon viel und gerne im Wasser. Um noch mehr Spaß zu haben, besuchten 15 Aktive am letzten Sonntag das Miramar in Weinheim. Dort vergnügten wir uns mit tollen Rutschen wie der Hurricane Loop und der Typhoon, entspannten uns im warmen Wasser des Wellenbeckens und hatten Spaß, auf der riesigen aufblasbaren Krake herumzutollen.   Mehr erfahren

  • October 2018

    Familienwanderwochenende im Allgäu

    Strahlender Sonnenschein begrüßte uns im Allgäu zu unserem traditionellen Herbstausflug und begleitete uns das ganze Wochenende. Rechtzeitig zum Abendessen am Freitagabend trafen wir, 16 wanderfreudige DLRGler, im „Schwabenhof“ in Balderschwang ein. Unsere Wanderung am Samstag führte zur „Burgl-Hütte“. Die größere Gruppe nahm den direkten Weg, unser Einjähriger durfte gemütlich im Tragesitz die schöne Landschaft genießen. Die sportlichere Gruppe nahm den längeren Weg über den Hochschelpen. Auf der Terrasse der „Burgl-Hütte“ genossen wir die Herbstsonne, bevor wir gemeinsam den Rückweg antraten. Den Abend ließen wir in geselliger Runde ausklingen. Nach dem ausgedehnten Frühstück am Sonntag machten wir uns auf den Weg zu den über eine hohe Felswand abstürzenden...Mehr erfahren

  • September 2018

    Kurparkfest

    Ein weiteres Veranstaltungs-Highlight ist jedes Jahr das Kurparkfest am ersten September-Wochenende. Los ging es für uns bereits am Freitag mit den Vorbereitungen und dem Aufbau. Dank der vielen fleißigen Hände und der perfekten Organisation war unser Stand dann am Samstag bis zur Festeröffnung um 15 Uhr „picobello“ fertig. Unsere traditionelle Attraktion, der DunkTank, lockte wieder viele Besucher zu uns an den See. Zur Freude der Zuschauer fielen unsere DLRGler bei jedem Treffer ins Wasser. Die Essensausgabe verwöhnte mit Waldbronner Wildsauwürsten und Bratwürsten Thüringer Art. Der Bierstand zapfte Helles und Hefeweizen vom Fass und die Cocktailbar mixte unsere beliebten Cocktails bis zum Zapfenstreich um 1:30 Uhr. Obwohl der Wettergott uns nicht die ganzen zwei Tage wohl...Mehr erfahren

  • August 2018

    Jugend-Sommerfreizeit

    Die Nordsee: unendliche Weiten ... Nach Ankunft in unserer Ferien Wohnung in dem Nordsee Örtchen Hedwigenkoog merkte man schnell, wie sich alle einlebten und sich in der Gesellschaft und der Umgebung wohl fühlten. Viele spaßige Aktivitäten wie Wasserski oder das gemeinsame Erkunden des unendlichen Wattenmeeres füllten unsere Aufenthaltszeit in Hedwigenkoog. Doch auch dort war irgendwann der Tag der Abreise gekommen. Von Hedwigenkoog fuhren wir nach Hamburg zur DLRG Bergedorf. Die Gastfreundschaft der DLRG Bergedorf machte sich sehr stark bemerkbar und dies stärkte das Wohlbefinden sehr. In Hamburg besuchten wir die Elbphiharmonie, das Miniatur-Wunderland, das Dungeon und bekamen eine Stadt-Führung eines DLRG-Bergedorf-Mitglieds. Abends waren wir dann noch gemeinsam bei der am...Mehr erfahren

  • July 2018

    Freibadfest

    Unter dem Motto „50 Jahre Freibad – 50 Jahre DLRG Waldbronn“ fand am Samstag, 21. Juli 2018, das diesjährige Freibadfest mit 3. Waldbronner Freibadlauf statt. Leider legte das Sommerwetter an diesem Tag eine Pause ein. Dennoch kamen die ersten Festbesucher bereits zum Weißwurstfrühstück, musikalisch begleitet von den „Grabbenfängern“ aus Busenbach. Um 12 Uhr startete das 6-Stunden-Schwimmen der DLRG. Insgesamt legten die 39 Teilnehmer eine Strecke von 79,5 km zurück. Die längste Einzelstrecke wurde von Anton Tiedtke mit 8.000 Metern geschwommen, gefolgt von seinem Bruder Oskar Tiedtke mit 7.000 Metern, beide sind Schwimmer der DLRG-Jugend. Den dritten Platz erreichte Stefanie Jung (6.700 m), ebenfalls von der DLRG Waldbronn. Am Nachmittag unterhielt „Pirm Jam“ die Festbesucher...Mehr erfahren

    Fahrsicherheitstraining

    Gefahren erkennen, vermeiden und damit umgehen können ist für jeden Autofahrer im Straßenverkehr ein wichtiges Thema und damit natürlich auch für unsere Fahrer bei der DLRG Waldbronn, insbesondere weil wir unseren DLRG-Bus oft bei Fahrten mit Kindern und Jugendlichen an Bord nutzen. Auf verschiedenen Untergründen und mit viel Wasser wurden unterschiedliche Wetterbedingungen simuliert, bei denen in verschiedenen Situationen ausgewichen oder voll gebremst werden musste. Um auf solche Gefahren sicher reagieren zu können, absolvierten am Sonntag elf DLRG’ler ein Fahrsicherheitstraining bei der Verkehrswacht Karlsruhe. Dabei hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, jede Übung mit unserem DLRG-Bus zu fahren und ein Gefühl für dessen Verhalten zu...Mehr erfahren

  • June 2018

    Freibadlager

    Die DLRG-Kinder mit ihren Eltern trafen sich am Freitagabend zum alljährlichen Freibadlager. Zunächst gab es ein leckeres gemeinsames Essen: Döner, die jeder beliebig füllen konnte mit Fleisch, Gemüse und selbst zubereiteter Dönersoße. Nachdem die Eltern gegangen waren, saßen wir zuerst am Lagerfeuer zusammen, mussten aber dann vor dem Regen ins Häuschen flüchten und spielten dort verschiedene Brettspiele aus unserer großen Spielebox. Nach einem langen, aber spaßigen Abend krochen wir schließlich in unsere Schlafsäcke. Am nächsten Morgen gab es viele müde, aber glücklich strahlende Gesichter. Nach dem Frühstück wurden die Kinder von ihren Eltern wieder abgeholt. Mehr erfahren

  • May 2018

    Kinderhüttenfreizeit - Wikinger am Chiemsee

    Über Pfingsten machten sich sechs kleine DLRGler auf zur Kinderhüttenfreizeit an den Chiemsee. Ganz im Widerspruch zum Namen der Freizeit zelteten wir auf einem Jugendzeltplatz fast direkt am Seeufer. Dass es am ersten Abend durchgehend regnete, störte die Kinder in keiner Weise und sie spielten trotzdem im Freien auf dem weiträumigen Zeltplatz. Das Highlight der Freizeit war die Fahrt auf dem Wikingerschiff, das auch im Film „Wickie und die starken Männer“ zu sehen war. Das Schiff besitzt inzwischen zwar einen Dieselmotor, aber dennoch durfte auch mal kräftig gerudert werden. Und wir stellten fest, dass rudern gar nicht so einfach ist, wie es aussieht. Am dritten Tag hatten wir bombastisches Wetter. Nachdem am Vormittag noch alle auf dem Zeltplatz gespielt und die guten...Mehr erfahren

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing